Radfahren in Aachen

Aufbruch Fahrrad, Radentscheid Aachen und mehr. Velo unterstützt Initiativen, die sich für eine bessere Fahrrad-Infrastruktur und sicherers Radfahren in Aachen einsetzen.

FahrRad in Aachen

Unter dem Motto "FahrRad in Aachen" informiert die Stadt Aachen über verschiedene Fahrrad-Aktionen im Jahr. Dazu gehören der jährliche Fahrradtag genauso wie der Fahrradsommer, mit dem die Stadt für das städtische Routennetz wirbt mit dem Ziel, den Radtourismus zu fördern und so Freizeitfahrerinnen und -fahrern für das Fahrradfahren im Alltag zu gewinnen. Jedes Jahr gibt es eine neue beschilderte Rundtour.

Mehr zum Fahrrad-Engagement der Stadt Aachen: FahrRad in Aachen

aachen.help: Gutscheine kaufen, Lieblingslocation retten

Gutscheine kaufen und damit sich selbst und anderen etwas Gutes tun: Unterstützen Sie mit der Initiative aachen.help Velo oder eine andere Lieblingslocations in Aachen. Und freuen Sie sich gleich doppelt, wenn Ihre Lieblingsläden wieder geöffnet haben!
Ob für Sie selbst oder als Geschenk für Ihre Familie und Freunde, ein Gutschein von Velo ist eine gute Wahl. Jetzt erwerben, später einlösen. Zur Gutscheinauswahl

aachen.help ist eine Initiative von Qplus und der graphodata AG.

Critical Mass Aachen

'Critical mass' ist ein Trend in vielen Städten der Welt, bei der sich RadfahrerInnen scheinbar zufällig und unorganisiert treffen, um mit gemeinsamen Fahrten durch Ihre Innenstädte mit ihrer bloßen Menge auf ihre Belange und Rechte gegenüber dem Autoverkehr aufmerksam zu machen. An jedem letzten Freitag im Monat fahren Menschen bei der Critical Mass gemeinsam mit dem Fahrrad durch Aachen, immer am letzten Freitag im Monat um 18 Uhr an wechselnden Treffpunkten im Stadtgebiet.
Aktuelle Infos gibts hier: facebook.com/criticalmassaachen/

Radentscheid Aachen für eine lebenswerte Stadt

Mit dem Radentscheid setzt sich eine Aachener Bürgerinitiative für eine bessere Fahrrad-Infrastruktur in Aachen ein. Dafür wurden acht Ziele formuliert. Zum Beispiel, wie Kreuzungen, Einmündungen und Radwege sicher gestaltet werden können. 72 von 76 Ratsleuten stimmten in der Sitzung des Aachener Stadtrats am 06.11.2019 für die Zulässigkeit und Umsetzung der Ziele des Radentscheids. Jeweils am dritten Mittwoch im Monat ab 18 Uhr treffen sich die Aktivisten in der Friedenskirche, Passstraße 92, 52070 Aachen.
Mehr zur Initiative Radentscheid Aachen und zu den Zielen: radentscheid-aachen.de