Rückrufaktionen

Die Firma Brompton beobachtet ständig alle Garantiefälle und achtet darauf, dass der Qualitätssicherungsprozess eingehalten wird. Daher wurden man auf ein Problem aufmerksam, das ein zwischen April 2014 und Mai 2017 gefertigtes Bauteil betrifft. Der Austauschprozess ist für Kunden kostenlos.

Die Tretlager-Achse überschritt die erwartete Fehlerquote. Auch wenn dies immer noch internationalen Standards entspricht, ist das nicht mit den Standards zu vereinbaren, die Brompton selbst für seine Komponenten einhalten will. Aus diesem Grund wurde ein Programm initiiert, nach dem alle betroffenen Räder zurückgerufen und das betroffene Bauteil durch ein neues und überprüftes Teil ersetzt wird.

Indem Sie die Seriennummer Ihres Bromptons überprüfen, können Sie herausfinden, ob Sie von der Aktion betroffen sind. Die Seriennummer finden Sie auf der Metallplakette bzw. auf dem Aufkleber (siehe Abbildung). Die Räder, um die es geht, besitzen eine der Seriennummern von 1403284144 bis 1705150001. Das trifft für jedes Modell, also M, P, S oder H-Typ oder jede andere Konfiguration zu. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Ihr Bromton eines der genannten Seriennummer hat. Wir tauschen das betroffene Tretlager dann kostenlos aus.

Brompton entschuldigt sich bei allen betroffenen Kunden für die durch den Umtausch entstehneden Unannehmlichkeiten. Dir Firma betont, dass die Kunden sich sicher sein sollen ein Produkt zu nutzen, das aus hochwertigsten Komponenten besteht und höchste Standards erfüllt.